Katrin Göring-Eckardt

(Bündnis 90/Die Grünen)

„Feminismus brauchen wir, solang die Gleichberechtigung der Geschlechter zwar im Grundgesetz steht, aber in unserer Gesellschaft noch nicht jeden Tag selbstverständlich gelebt wird.“