“Ich brauche Feminismus für den Frieden auf der Welt!” “Ich brauche Feminismus, weil viel zu viele Frauen auf der Welt Gewalt erfahren!”
ekin_deligoez

Ekin Deligöz

(Politikerin Bündnis 90/Die Grünen)

"Wir brauchen Feminismus, weil Frauenrechte Menschenrechte sind. Weil ich gläserne Decken zu Führungspositionen und weibliche Altersarmut nicht akzeptieren will. Weil die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für beide Geschlechter einfacher werden muss. Weil wir viel erreicht haben, aber längst nicht am Ziel sind."

meike_buettner

Meike Büttner

(Autorin und Musikerin)

"Ich brauche Feminismus, weil ich lieber als Mensch wahrgenommen werde als als Frau, Sexobjekt oder Mutter."

Christa_Stolle

Christa Stolle

(Geschäftsführende Vorstandsfrau von TERRE DES FEMMES)

"Ich brauche Feminismus, damit alle Mädchen und Frauen dieser Welt gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei leben können!"

Sven Lehmann

Sven Lehmann

(Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen NRW)

"Ich brauche Feminismus, weil Mannsein mehr ist als Karriere, Herrschaft und Macht."

Joerg Farys - DIE.PROJEKTOREN

Katja Grieger

(Leiterin des Bundesverbands Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe)

"Wir brauchen Feminismus, weil in Deutschland noch immer jede 3. Frau Gewalt erlebt. Gemeinsam müssen wir dafür sorgen, dass das Recht auf ein gewaltfreies Leben endlich durchgesetzt wird."

Foto © Heike Günther
Foto © Heike Günther

Sonja Schelper

(Geschäftsführerin von filia.die frauenstiftung)

"Ich brauche Feminismus zur Analyse von Machtverhältnissen, um meiner Vision einer Welt, in der Mädchen und Frauen frei von Gewalt leben und ihr volles Potential entfalten können, näher zu kommen. Und zwar weltweit!"