Prof. Luise Pusch

“Ich brauche Feminismus, weil ich eine Frau bin.”