Sandra Abd’Allah-Alvarez Ramírez

“Ich brauche Feminismus, weil ich eine Schwarze, Dicke, Migrantin und lesbische, karibische Frau bin.”